Vertrauen – und warum in sich selbst zu ruhen eine gewaltigste Macht ist – Patrizias Teeologie No. 15

Gestern gab es Tränen. Zickentrerrorsituation in der Schule. Getuschel. Paarbildung. Machtspiele. Die…

Ein Lob auf das Lob – Patrizias Teeologie No. 13

Lob an mich: Ich bin 30 Minuten vor Abfahrt meines Zuges nach…

Was macht uns zu einem starken Menschen? Was ist Stärke? – Patrizias Teeologie #12

Mit 16 hatte ich eins dieser T-Shirts mit Fotomotiv drauf. Das waren…

Her mit dem Respekt! – Patrizias Teeologie #11

Das mit dem Respekt ist so eine Sache. Natürlich sollte man den…

Sei die Intelligenz selbst – Patrizias Teeologie #09

Ich hab tatsächlich schon oft darüber nachgedacht, ob ich wohl einen dieser…

Selbstvertrauen ist die grösste Kunst – Patrizia’s Teeologie #06

Mein Sohn, wohl bemerkt fünfjährig, war letztens sichtlich angewidert. Diesmal weder von…

Wie dein Leben ein Geschenk sein kann – Patrizia’s Teeologie #05

Jahrelang habe ich von meiner (Ex-)Schwiegermutter einen sogenannten Pyjama geschenkt bekommen. Wisst…

Wie Empathie uns zu Menschen macht – Patrizia’s Teeologie #04

Heute kommt der Yogi-Tee-Spruch daher, wie von der Kanzel gesprochen: „Lasst uns…

Wir alle sind Teil der Gesellschaft – Patrizia’s Teeologie #03

Ich finde es wirklich amüsant, wie sich einige Menschen über den Aktionismus…

Sprache sollte leicht und verständlich sein, oder? – Patrizia’s Teeologie #2

Wenn ich Post vom Finanzamt bekomme oder meine Steuererklärung machen will –…