103 Views |  Like

Hast Du schon Deine eigene Nische schon gefunden?

Für was hast du ein Talent, was kannst nur du besonders gut, welche Stärken vereinen sich in dir und wie setzt du diese ein, privat und beruflich?

Ausgeprägte Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen helfen dabei, etwas besonders gut zu machen – vielleicht sogar besser als viele andere. Was sind deine Erfolgstreiber? Kennst Du deine Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Stärken? Was sind deine inneren Motive, die dich treiben? Für was brennst du?

Deine Antwort ist Nein, all das weißt du gar nicht so richtig und hast das so auch noch nicht betrachtet?

Wenn du all deine persönlichen Schätze bisher nicht so richtig kennst, oder dir der Überblick fehlt, gehe hin und verschaffen dir einen Überblick und visualisiere ihn, z.B. als Mindmap. Lasse deine Karriere, vielleicht auch deine Studienzeit, dein ganzes bisheriges Leben Revue passieren. Was hat dich dorthin gebracht, wo du gerade stehst? Was hat dich zu dem Menschen gemacht, der du gerade bist? Und was sagen andere, deine Familie, Freunde oder dein Netzwerk, was du besonders gut kannst, wofür du stehst? Sehen die anderen vielleicht viel mehr Potenziale in dir als du? Welche Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Stärken hast du? Wie sieht nun deine Visualisierung aus? Hast du Überaschendes entdeckt?

Deine Antwort ist Ja, weil du dein ganzes Portfolio an den Schätzen, die dich ausmachen, kennst?

Wenn du bereits Klarheit zu deinen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Stärken hast, dann frage dich, setze ich diese auch richtig ein, bzw. kann ich sie in meinem Alltag entwickeln? Welche Herausforderung würdest du gerne antreten? Was bremst dich (noch)? Und welches ist der erste Schritt in Richtung Herausforderung, den du tun kannst? Was kannst und willst du verändern? Welchen wertvollen Beitrag könntest du noch leisten, hast dich aber bisher nicht getraut?

Wenn du auf ein Zeichen zum Start wartest, das ist es! Schreite mutig voran und gehe neue Herausforderungen positiv gestimmt und neugierig an. Du kannst dich dabei auf deine Schätze und dein Netzwerk aus der Vergangenheit verlassen. Sie haben dich bis hierhin geführt, also begleiten Sie dich auch zukünftig.

Lieben Dank Jessica Ryan-Tietz für  Impuls zum Thema.

 


Photo by Ronald Cuyan on Unsplash